Offenlegung des Werbetreibenden
Dieser Artikel / Beitrag enthält Verweise auf Produkte oder Dienstleistungen von einem oder mehreren unserer Werbetreibenden oder verbundenen Unternehmen. Wenn Sie auf Links zu diesen Produkten oder Dienstleistungen klicken, erhalten wir möglicherweise finanzielle Werbeeinnahmen.

Der ultimative Spielbank Bonus Guide: Alles, was Sie wissen müssen

Ein Bonus für eine Spielbank vergrößert Ihr Spielkapital und gibt Ihnen die Möglichkeit länger zu spielen. Mit Bonus spielen macht Spaß und verbessert die Gewinnchancen. Doch um das Bonusgeld in Echtgeld umzuwandeln, muss man einiges beachten. Wir haben hunderte Boni getestet. Hier zeigen wir Ihnen, wo es die besten Spielbank-Bonusse gibt und wie Sie mit einem Bonus echtes Geld gewinnen können

Mit Bonus spielen Sie länger!

Die Walzen drehen, zurücklehnen und Gewinne einstreifen. Das ist der Traum aller Spieler. Deshalb sind Bonusangebote so beliebt. Denn die Spielbanken wissen, dass sie mit diesen Werbegeschenken viele Spieler anlocken können.

Doch auch aus Sicht der Spieler ist es nicht verkehrt, sich den einen oder anderen Bonus zu schnappen. Tatsächlich ermöglicht ein Willkommensbonus nämlich, dass man öfter in der Spielbank online spielen kann. Jeder Spin bringt neues Glück auf einen Hauptgewinn. Verpassen Sie keine Chance!

Die Vor- und Nachteile auf einen Blick

Bonus Vorteile:

  • Mit einem Bonus können Sie länger spielen und eine Spielbank testen.
  • Die kostenlosen Spiele machen Spaß und sorgen für Entspannung.
  • Mit etwas Glück gelingt es echtes Geld mit Bonusgeld zu gewinnen.

Bonus Nachteile:

  • Manchmal sind die Bonusbedingungen kompliziert und nicht kundenfreundlich.
  • Nur wer Glückstreffer hat, kann die Umsatzbedingungen realistisch erfüllen.
  • Im Gegensatz zu Echtgeld Spielen sind die maximalen Gewinne oft gedeckelt.

Was ist ein Bonus überhaupt?

Spielbank Bonus

Jeder kennt Sonderangebote und Rabatte aus dem Supermarkt oder dem Einzelhandel. Die ganz alltäglichen Werbegeschenke und Promotionen werfen normalerweise keine Fragen auf. Denn wenn es 20 % Rabatt auf ein T-Shirt gibt oder man drei Tafeln Schokolade zum Preis von zwei bekommt, ist meistens allen klar, was gemeint ist.

Nicht so bei den Spielbanken Boni. Denn diese kommen oft mit einem ganzen Rattenschwanz an Bonusbedingungen und Konditionen, die man erfüllen soll. Während manche Leute das Kleingedruckte übersehen und nicht beachten, gibt es andere Spieler, die die Konditionen genau studieren. Doch sogar, wenn man sich alles durchliest, bleiben manchmal Fragen offen. Denn die Formulierung der Bedingungen ist manchmal ziemlich kompliziert nachzuvollziehen.

Trotzdem handelt es sich bei einem Spielbankenbonus im Grunde um ein Werbegeschenk, so ähnlich wie das auch bei dem oben genannten Schokoladen-Beispiel aus dem Supermarkt ist. Bei einer “3 zum Preis von 2” Schoko-Aktion bekommt man also eine zusätzliche Tafel Schokolade beim Kauf von zwei Tafeln als Geschenk. Bei einem regulären Einzahlungsbonus bekommt man Bonusguthaben als Prämie für die Einzahlung. Das Grundprinzip ist also eigentlich das Gleiche. Manche Leute könnten sich jetzt fragen: “Warte mal, die Rechnung geht nicht ganz auf. Weil bei einem Schokoladen-Einkauf gibt es ja auch keine meterlange Liste an Konditionen zu beachten? Warum müssen die Konditionen dann bei einem Bonus immer so kompliziert sein?”

Dabei ist die Antwort auf diese Frage eigentlich ganz logisch: Eine Online Spielbank kann nicht einfach Bargeld an jeden dahergekommenen Surfer aus dem Internet verschenken. Das wäre weder seriös noch finanzierbar. Die Konditionen sollen also sicherstellen, dass alle Leute kostenloses Spielvergnügen bekommen, aber nur ein Teil der Spieler auch echtes Geld gewinnt. Nur so kann das Werbegeschenk für alle einen Vorteil bringen und trotzdem die Spielbank nicht in den finanziellen Ruin stürzen. Informierte Spieler können jedoch relativ schnell die guten von den schlechten Boni unterscheiden. Denn manchmal geht es wesentlich leichter, echtes Geld zu gewinnen. Damit auch Sie die besten Angebote auf einen Blick erkennen, haben wir hier auf dieser Seite einen umfassenden Ratgeber zum Thema zusammengestellt. Als Nächstes wollen wir Ihnen die sieben verschiedenen Bonusarten näher vorstellen.


7 verschiedene Bonusarten

Jeder Bonus funktioniert ein bisschen anders. Hier ist ein Überblick über die sieben häufigsten Angebotsarten, deren Besonderheiten und was sich Spielbank-Kunden von solchen Angeboten erwarten können.

1. Willkommensbonus

Willkommensbonus

Der Willkommensbonus ist das klassische Angebot für Neukunden. Man bekommt ihn nur, wenn man sich neu bei einer Online Spielothek registriert. Bei der ersten Einzahlung gibt es dann nämlich meistens einen Willkommensbonus. Diese Prämie orientiert sich normalerweise am Einzahlungsbetrag. Wer mehr einzahlt, kann meistens auch mehr Bonus erhalten. Oft ist diese Bonusart auch mit zusätzlichen Freispielen oder weiteren Prämien für weitere Einzahlungen verbunden.

So bekommt man einen Willkommensbonus: Einfach einen Account eröffnen und eine erste Einzahlung durchführen. Diese wird dann mit Bonusguthaben vervielfacht.

➜ Darauf muss man achten: Oft gibt es eine Mindesteinzahlungssumme, die erreicht werden muss. Wer weniger als die Mindesteinzahlung einzahlen möchte, bekommt also keinen Bonus. Üblicherweise liegt die Mindesteinzahlung bei 10, 20 oder 50 Euro. Bei vielen Spielbanken sind einzelne Zahlungsmethoden vom Bonuserhalt ausgeschlossen.

➜ Das darf man sich erwarten: Die richtige Erwartungshaltung ist bei allen Bonusangeboten wichtig. Lassen Sie sich nicht von bunten Werbungen blenden, sondern verstehen Sie, dass es hier vor allem um die kostenlose Spielerfahrung geht. Nur ein gewisser Prozentsatz der Spieler wird es schaffen, den Bonus als Echtgeld ausgezahlt zu bekommen. Mehr dazu weiter unten in unserem Ratgeber zu den Bonusbedingungen.

2. Bonus ohne Einzahlung

Bonus ohne Einzahlung

Bei einigen Spielbanken bekommen Sie auch ohne Einzahlung einen Vorgeschmack auf das Spielangebot. Es gibt also gleich zum Start ein nettes Startguthaben, mit dem man die Funktionalität der Spielbank testen kann. Da das Thema No Deposit Bonus viele Fragen aufwirft, haben wir weiter unten auf dieser Seite einen großen Ratgeber mit allen Informationen zusammengestellt. Hier wollen wir gleich mal die ersten Fragen in Kürze beantworten.

So bekommt man einen Bonus ohne Einzahlung: Gleich nach der Registrierung geht es los. Das Startguthaben kann sofort verwendet werden. Oft gibt’s danach weitere Boni, falls Sie sich für eine Einzahlung entscheiden.

➜ Darauf muss man achten: Geben Sie Ihre echten Daten und Klarnamen an. Die mehrfache Nutzung solcher Angebote ist untersagt. Normalerweise darf nur eine Person pro Haushalt und IP-Adresse so einen Bonus ohne Einzahlung beanspruchen. Leider gibt es bei vielen solchen Boni einen maximalen Gewinnbetrag. So eine Kondition kann also die maximal auszahlungsfähigen Gewinnsummen deckeln. 

➜ Das darf man sich erwarten: Bei den Boni ohne Einzahlung ist die Summe normalerweise viel niedriger, als bei einem normalen Einzahlungsbonus. Es gibt also typischerweise nur so etwas wie fünf, 10 oder 20 Euro Startguthaben. Viele Spielbanken sind darüber hinaus auf Freispiele ohne Einzahlung umgestiegen. Es wird deshalb immer schwerer einen echten No Deposit Bonus zu finden.

3. Freispiele

Freispiele

Wenn der Bonus nur für ein einziges Spiel vorgesehen ist, spricht man von Freispielen. Solche Free Spins sind meistens jedoch weniger Geld wert als die Bonusangebote. Bei vielen Spielbanken werden die beiden Angebotsarten auch miteinander kombiniert.

So bekommt man Freispiele: Oft gibt es Freispiele als Zugabe zu einem regulären Spielbankenbonus. Auf unserer großen Ratgeber Seite zum Thema Freispiele finden Sie alle wichtigen Informationen über die Free Spins ausführlich erklärt.

➜ Darauf muss man achten: Die Freispiele muss man zu aller erst einmal spielen. Alles Geld, was dann bei diesen Spins gewonnen wurde, wird dann gewöhnlicherweise als Bonusguthaben ausgezahlt. Die Gewinne müssen also entsprechend der üblichen Bonuskonditionen abermals eingesetzt und freigespielt werden. Nur ganz wenige Spielbanken (z.B. bei PlayOjo) haben auch Echtgeld Freispiele im Angebot.

➜ Das darf man sich erwarten: Wer neue Spiele kennenlernen will, kann über solche Angebote seinen Erfahrungsschatz erweitern. Die einzelnen Spins sind jedoch meist nur beim Mindesteinsatz angesiedelt. Der reale Geldwert solcher Bonus Spins ist also in der Regel relativ klein.

4. Reload Bonus

Reload Bonus

Wenn spätere Einzahlungen ebenfalls mit Bonusgeld honoriert werden, wird das oft Reload Bonus genannt. Solche Angebote sind auch für Bestandskunden geeignet. Manchmal sind sie jedoch auch nur einmal verfügbar und ein fixer Bestandteil eines mehrstufigen Willkommenspakets.

So bekommt man einen Reload-Bonus: Gehen Sie auf die Angebotsseite Ihrer Spielbank und sehen Sie sich die Promotionen an. Oft gibt es Wochenend-Bonusse, Tages-Aktionen oder spezielle saisonale Einzahlungsboni. Die meisten Spielbanken versuchen zudem auch per Newsletter inaktive Kunden mit entsprechenden Reload-Boni zurück auf ihre Webseiten zu locken.

➜ Darauf muss man achten: Üblicherweise gibt es etwas weniger Bonus, als bei einem Neukundenangebot. Statt 100 % Bonus vielleicht dann nur mehr 50 %. Manchmal hat das nicht nur auf die Höhe des Bonus, sondern auch auf die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Bonusumsatzes eine Auswirkung. Vor allem, falls die Umsatzbedingung die Gesamtsumme von Bonus plus der Einzahlung als Grundlage zur Berechnung vorschreibt. In diesem Fall sollte man eher vorsichtig mit diesen Boni umgehen.

➜ Das darf man sich erwarten: Reload-Boni sind Werbegeschenke mit denen Bestandskunden reaktiviert werden sollen. Die Marketingidee dahinter ist klar. Die Konditionen sind jedoch leider oft etwas schlechter, als bei den Angeboten für neue Spieler. Ein gesundes Misstrauen ist bei zu vielversprechenden Angeboten immer angebracht.

5. High Roller Bonus

High Roller Bonus

Manchmal gibt es verbesserte Boni für VIP Spieler. Wer hohe Beträge von 500, 1000 oder mehr Euros einzahlen möchte, sollte sich diese Angebote ansehen. Denn bei einigen Spielbanken gibt es bei höheren Einzahlungen mit einem High Roller Bonus bessere Konditionen.

So bekommt man einen High Roller Bonus: Einige Spielbanken haben mehrere Boni für Neukunden zur Auswahl. Bei anderen gibt es einen speziellen High Roller Bonus nur auf Anfrage beim Kundendienst. Fragen Sie ruhig im Live-Chat Ihrer Spielbank nach, bei welchem Bonusangebot High Roller am meisten für ihr Geld geboten bekommen.

➜ Darauf muss man achten: Langfristig ist die Teilnahme an einem Treue- oder VIP-Club einer Online Spielbank oft besser. Denn bei solchen langfristig ausgelegten Programmen gibt es auch andere Prämien und wertvolle Geschenke. Manche Spielbanken laden die echten Status-Kunden sogar zu luxuriösen Events oder auf Traumreisen ein. 

➜ Das darf man sich erwarten: Der Kunde ist König. Das sollte auch beim Online Glücksspiel so sein. Falls Sie große Umsätze generieren, umso mehr. Sie sollten sich also nicht mit einem zweitklassigen Service zufriedengeben. Wählen Sie lieber eine seriöse Top-Spielbank, die einen guten VIP-Club hat. Dort bekommen Sie dann persönliche Ansprechpartner, nette Geburtstagsüberraschungen und vieles mehr.

6. Cashback Bonus

Cashback Bonus

Ein Spielbank-Cashback minimiert das persönliche Verlustrisiko. Sollte ein Spieltag nicht gut laufen, gibt es einen Teilbetrag der Verluste als Rückzahlung zurück aufs Konto. Üblich ist etwa ein 10% Cashback. Wer also 100 Euro verliert, würde in diesem Fall 10 Euro zurückerstattet bekommen. Das Ganze ist also eigentlich

So bekommt man einen Cashback-Bonus: Diese Bonusart ist weniger häufig. In den Menüs der Spielbanken finden Sie Cashback Aktionen eher unter den Promotionen, als bei den Bonusangeboten. Manchmal kann der Kundendienst weiterhelfen. 

➜ Darauf muss man achten: Ein Cashback darf einem nicht zu einem riskanten Spielverhalten verleiten. Auch wenn man etwas Geld im Verlustfall zurückbekommt, ist das meist nur ein schwacher Trost. Setzen Sie sich lieber klare Einzahlungslimits. Viele Spielbanken bieten auch Verlust- oder Umsatzlimits an. So behalten Sie Ihr Risikokapital für Glücksspiele besser im Griff.

➜ Das darf man sich erwarten: Ein Cashback Bonus ist mehr wie eine Verlustversicherung zu verstehen, als wie ein Bonus. Die Idee ist nett. Aber die Prozentsätze sind zu niedrig, um wirklich einen Unterschied zu machen. Wichtiger ist, dass man verantwortlich mit Glücksspielen umgeht und nur kleine Beträge setzt, die man auch im Verlustfall verkraften kann.

7.  Exklusiver Bonus

Manche Spielbanken haben exklusive Werbeangebote, die nur über bestimmte Vertriebswege angepriesen werden. Oft handelt es sich dabei um limitierte Aktionen, die man nur mit einem Bonus Code ergattern kann. Das Ganze wird manchmal auch über Werbepartner und Affiliates der Spielbanken bekannt gemacht, welche dann auch Provisionen oder Werbeeinnahmen erzielen können. 

So bekommt man einen exklusiven Bonus: Manchmal gibt es personalisierte Angebote, die man von seiner Spielbank zugeschickt bekommt. Diese könnten dann zum Beispiel für das eigene Lieblingsspiel zugeschnitten sein. Auch auf Branchenportalen wie unserem können Sie exklusive Boni finden.

➜ Darauf muss man achten: Bitte beachten Sie, dass auch unsere Webseite durch das Klicken auf Anzeigen oder Links Werbeeinnahmen erzielen kann. Mehr dazu finden Sie ganz oben auf dieser Seite in einer detaillierten Offenlegung des Werbetreibenden. Wir finden es nur fair, dass Sie wissen, wie wir und finanzieren. Natürlich freut es uns, wenn Sie die exklusiven Boni nutzen. Aber bitte verwenden Sie alle Glücksspiele verantwortlich und setzen Sie nicht zu viel auf die hohe Kante.

➜ Das darf man sich erwarten: Wie bei allen anderen Bonusarten gibt es auch bei den exklusiven Boni Konditionen, die man kennen sollte. Normalerweise ist die Bonussumme oder die Anzahl der Freispiele besser, als bei einem regulären Bonus. Trotzdem sollte man auch hier realistisch an die Sache herangehen. Auch bei den exklusiven Bonussen geht es ums Entertainment und um den Spaß bei der Sache, und nicht nur ums gewinnen.


5 übliche Bonusbedingungen auf einen Blick

  1. Umsatzbedingung: Dieser Wert gibt an, wie oft Sie das Bonusgeld einsetzen müssen, um es in Echtgeld umzuwandeln.
  2. Umsatz-Prozentsatz: Tischspiele werden oft nur teilweise beim Bonusumsatz mitgerechnet. Slots hingegen meistens zu 100%.
  3. Auszahlungslimit: Wenn man beim Bonusumsatz den maximalen Gewinnbetrag überschreitet, erhält man trotzdem nur diesen.
  4. Beschränkte Spielauswahl: Einzelne Spiele sind manchmal vom Bonus ausgeschlossen. Progressive Jackpots oder Risiko-Slots zum Beispiel.
  5. Ablaufdatum: Fast immer gibt es ein zeitliches Limit zu beachten. Meistens hat man sieben oder 30 Tage Zeit für den Umsatz.

So wird ein Spielbank Bonus in echtes Geld umgewandelt

Die bereits erwähnten Bonuskonditionen machen das erfolgreiche Umsetzen eines Bonus nicht gerade leicht. Nur einem Teil der Spieler gelingt das hier beschriebene Erfolgsszenario. Doch die meisten von uns sind Optimisten. Sonst könnte man Glücksspiele ja gleich auf Nagel hängen. Mit etwas Glück und einem kühlen Kopf kann der folgende Glücksfall eintreten.

  1. Wählen Sie einen Bonus mit niedriger Umsatzanforderung aus

    Anklicken

    In der Mathematik liegt die Kraft: Je niedriger die Wettanforderung, desto schneller kann es klappen. Vergleichen Sie die Bonusangebote und schnappen Sie sich den besten. Zahlen Sie lieber nicht zu viel ein. Manchmal gibt es bei den kleinen Boni bessere Konditionen.

  2. Setzen Sie Ihren Bonus bei einem Slot mit hoher Auszahlungsquote ein

    Slot Automaten spielen

    Die RTP-Rate gibt an, wie viel Geld statistisch gesehen an alle Spieler zurückgezahlt wird. Desto höher dieser Prozentsatz ist, desto niedriger fällt der Hausvorteil der Spielbanken aus. Wichtig ist, dass man bei den Bonusspielen nicht den Höchsteinsatz überschreitet. Üblicherwiese liegt dieser bei 5€ pro Spin. Nun heißt es Daumen drücken, dreimal auf Holz klopfen, einen Schornsteinfeger die Hand schütteln oder einen Hampelmann springen – und auf eine glückliche Fügung hoffen.

  3. Manchmal genügt ein einziger Glückstreffer für eine sofortige Umwandlung in Echtgeld

    Gewinn

    Die Umsatzbedingungen sind Anspruchsvoll, keine Frage. Doch auch die Gewinntabellen mancher Slots kennen sehr hohe Gewinnklassen. Wenn die rollenden Walzen auf der richtigen Symbolkombination stehen bleiben, kann der Einsatz bei einigen Slots um den Faktor 1000, 5000 oder sogar noch viel mehr multipliziert werden. In Ihrem persönlichen Spielbank-Account können Sie sich normalerweise auch eine Statusanzeige über Ihren Bonusumsatz ansehen. Wenn es Ihnen gelingt, dann sind Sie ein echter Glückspilz und unser Held. Nun können Sie sich Ihren Gewinn ganz regulär auszahlen lassen. Falls nicht, dann lassen Sie sich zumindest mit dem folgenden Spruch trösten: “Pech im Spiel, Glück in der Liebe!”

So erhalten Sie einen Spielbank Bonus 2021

Um einen Spielbank Bonus zu bekommen, muss man meistens nur zwei Dinge machen. Sich anmelden und eine erste Einzahlung durchführen. Der Anmeldevorgang ist schnell erledigt und meistens relativ selbst erklärend. Einfach Namen, E-Mail und weitere Daten eingeben und ein Spielerkonto eröffnen. Manchmal wird zur Verifikation der Handynummer auch ein Code per SMS versendet.

Bei der Einzahlung stehen in der Regel viele Methoden zur Auswahl. Beachten muss man allerdings, dass manchmal einzelne Zahlungsmethoden (erfahrungsgemäß oft Skrill oder Neteller) vom Erhalt des Bonus ausgeschlossen sind. Sobald die berechtigte Einzahlung durchgeführt wurde, wird dann auch das Bonusguthaben dem Spielerkonto gutgeschrieben.

Willkommensbonus

250€ + 120 Freispiele

Einzahlungsbetrag eingeben

Sie können mit dem folgenden Betrag spielen:
Wettanforderung:

Mit einer Einzahlung von EUR10 spielen Sie mit insgesamt . Sie müssen umsetzen bevor Ihre eventuellen Gewinne ausgezahlt werden können.

PlatinCasino Bonus

Alles, was Sie immer schon über Boni für Spielbanken wissen wollten

➜ Wie Spielbank Boni funktionieren

Normalerweise wird das Bonusguthaben im Spielbank Account getrennt vom Echtgeld aufbewahrt. Manchmal muss man zuerst mit dem Echtgeld spielen, und manchmal zuerst mit dem Bonusgeld. Manchmal ist die Reihenfolge auch freigestellt.

Die Spieleinsätze mit Bonusgeld tragen zum Bonusumsatz bei. Sobald man die sogenannte Umsatzbedingung erfüllt hat, wird der Rest- bzw. Gewinnbetrag dem Echtgeld Konto gutgeschrieben. In Wirklichkeit muss man mehrere mittlere oder einen hohen Gewinn erzielen, damit die Umsatzbedingung realistisch erfüllt werden kann.

➜ Warum Spielbanken sie anbieten

Der harte Wettbewerb unter den Online Spielbanken in Deutschland zwingt die Spielbanken praktisch dazu, einen Spielbank Willkommensbonus anzubieten. Die Vielzahl der Angebote hat die Erwartungshaltung der Spieler nach oben geschraubt. Zur Neukundenakquise kommt kaum eine Spielbank Marke an einem ansprechenden Bonusangebot herum. Sogar wenn diese Angebote den Spielbank Managern einiges kosten.

➜ Worauf Sie bei den Bedingungen achten müssen

Damit die Kosten der Bonus-Angebote im Rahmen der Werbebudgets der Spielbanken bleiben, werden strenge Bonusbedingungen formuliert. Die Spielbanken rechnen sich genau aus, wie viele Spieler den Bonus nach der Wahrscheinlichkeitslehre freispielen werden. Es ist möglich die Bedingungen zu erfüllen, es gelingt aber nicht immer.

Spieler sollten deshalb keine Anfängerfehler machen und sich genau an die Bedingungen halten. Wer etwa die maximale Einsatzhöhe missachtet, wird am Ende keine Auszahlung bekommen. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass man an den Spielautomaten die besten Chancen auf einen erfolgreichen Bonusumsatz hat.


Bonus Erfahrungen, die es wert sind, gelesen zu werden

Hugo Huber
Play Ojo

Hugo Huber

“Wenn ein Angebot zu gut um wahr zu sein erscheint, dann ist es dass meistens auch. Mein Geheimtipp ist deshalb PlayOjo. Dieses bietet nämlich einen Spielbank-Bonus ohne Umsatzbedingung an. Diesen bekommt man in Form von bis zu 90 Echtgeld Spins. Jegliche Gewinne sind sofort auszahlungsfähig. Fairness statt komplizierte Konditionen. Da beiße ich zu!”

Spielbank Bonus News – Juli 2021

Bonus News: 3 neue Angebote, die Sie interessieren könnten

Mr Green: Der beliebte Slots-Anbieter Mr Green hat sein Bonusangebot umgekrempelt. Betroffen von der Änderung sind Neukunden, die sich einen ersten Mr Green Account zulegen wollen. Diese erhalten derzeit keinen Slots Bonus, sondern nur einen Wettbonus für das Sportwetten Angebot. Vermutlich erfolgte die Änderung aufgrund der bevorstehenden gesetzlichen Änderungen auf dem deutschen Markt. Für Slot-Fans ist das neue Bonusangebot zwar weniger interessant. Wer aber auch gerne die eine oder andere Wette abschließt, kann sich 100 % Wettbonus im Wert von bis zu 100 Euro holen.

➜ NetBet: Bei NetBet gibt es einen neuen Promocode, der bis zu 200 Euro Bonus und bis zu 500 Freispiele bringen kann. Wer noch keinen Account hat, kann sich bei der Neuanmeldung mit dem Bonus Code “NBWILLKOMMEN” dieses ziemlich verlockende Angebot holen. Damit tanzt der bekannte Anbieter von Online Slots mit Lizenz aus Malta etwas aus der Reihe. Denn die meisten anderen Spielbanken haben in den letzten Wochen eher das Angebot zurückgefahren. Nicht so bei NetBet, wo es weiterhin einen fetten Bonus gibt. Außerdem ist bei NetBet auch was die Spielauswahl betrifft beste Stimmung angesagt.

Welcher Bonus passt zu mir?

  • Anfänger: Wer erste Erfahrungen mit Spielbanken sammeln möchte, ist mit einem klassischen Willkommensbonus am besten bedient.
  • Low Budget Player: Am billigsten geht der Spaß mit den kostenlosen Boni ohne Einzahlung los. Sparfüchse holen sich alle diese Angebote.
  • Spielautomaten Fans: Die beste Wahl ist ein Bonus mit Freispielen. So können Sie Ihr Lieblingsspiel öfter spielen oder neue Slots kennenlernen.
  • Normaler Spieler: Für die meisten von uns ist die beste Strategie, immer wieder die Spielbank zu wechseln und mehrere Boni zu beanspruchen.
  • High Roller: Manche Anbieter bieten auch einen High Roller Bonus für sehr hohe Einzahlungen an. Achten Sie außerdem auf das VIP Programm.

Attraktive Angebote, die Sie interessieren könnten

Spielbank Bonus ohne Einzahlung: Der ultimative Startguthaben Ratgeber

In einer Online Spielbank ohne Einzahlung gratis spielen? Ja das geht! Wir haben die besten No Deposit Boni ausprobiert und zeigen Ihnen, wie Sie ohne Risiko loslegen können. Aktuelle Gratis-Angebote, geprüfte Spielbanken, No Deposit Bonus Codes und Tipps für schnelle Echtgeld Gewinne finden Sie hier.

Risikofreier Spaß: Genießen Sie Spielbank Spiele ohne Geld zu zahlen

Ein Spielbank-Bonus ohne Einzahlung macht es möglich: Einfach zur Spielbank klicken, anmelden, Startguthaben kassieren und losspielen. So schnell kann ein spannendes Abenteuer beginnen!

Das Beste daran ist, dass die von uns empfohlenen Startguthaben Aktionen wirklich kostenlos sind. Es genügt Name und E-Mail-Adresse etc. einzugeben und schon bekommt man das Bonusgeld geschenkt. Eigenes Geld muss man nicht einzahlen.

infographic

Übliche Bonus ohne Einzahlung Bedingungen auf einen Blick

Ein Bonus ohne Einzahlung soll neue Spieler anlocken und den kostenlosen Test einer Spielbank ermöglichen. Klarerweise ist dieses gratis Geld zum Spielen gedacht. Es kann also nicht sofort ausgezahlt werden, sonst wäre jede Spielbank schnell pleite.

Deshalb gibt es Bonusbedingungen, die man vor der Auszahlung erfüllen muss:

  • Umsatzbedingungen:

Fast alle No Deposit Boni müssen freigespielt werden. Das funktioniert in dem man Spins tätigt und die Gewinne wieder für weitere Spiele einsetzt. Wer einen hohen Treffer landet, hat die Umsatzbedingung schnell erfüllt. Leider gelingt es aber nicht immer.

  • Zeitliche Beschränkungen:

Diese Bedingung ist leicht zu erfüllen. Schließlich holt man sich doch normalerweise einen Bonus, um sofort zu spielen. Wer einen Bonus jedoch Tage oder Wochenlang liegen lässt riskiert, dass das Bonusgeld verfällt. Also lieber gleich losspielen!

  • Auszahlungslimits:

Manchmal sind die mit Bonus erreichten Gewinne gedeckelt. Das bedeutet, dass man nach dem erfolgreichen Bonusumsatz z.B. nur maximal 100 oder 200 Euro ausbezahlt bekommt. Solche Gewinnlimits sind aber nicht bei allen Spielbanken gegeben.

  • Spielauswahl:

Nicht immer können alle Spiele mit einem kostenlosen Bonus ohne Einzahlung gespielt werden. Tischspiele, Poker und progressive Jackpots sind oft ausgeschlossen. Manchmal ist auch nur ein Spiel spielbar, dann spricht man von “Freispielen ohne Einzahlung”.

5 unverzeihliche Bonus ohne Einzahlung Fehler, die viele Leute machen

Leider gelingt es nicht immer einen No Deposit Bonus zur Auszahlung durchzuspielen. Das liegt auch an den folgenden 5 Fehlern, die man auf jeden Fall vermeiden muss:

  1. Falsche Daten bei der Anmeldung: Aus rechtlichen Gründen müssen die Spielbanken die Kundendaten überprüfen. Auch zur Bekämpfung der Geldwäsche. Wer sich mit einem Fantasienamen anmeldet, hat spätestens bei der Gewinnauszahlung ein Problem.
  2. Zu hohe Einsätze bei einzelnen Spins: Oft sind die einzelnen Einsätze laut den Bedingungen mit maximal 5 € limitiert. Wer höhere Summen bei einzelnen Spins setzt, läuft in Gefahr, dass die Spielbank am Ende die Auszahlung verweigert.
  3. Fehler bei der Spielauswahl: Nicht alle Spiele tragen zum Bonusumsatz gleich bei. Während manche Spiele manchmal ganz ausgeschlossen sind, gibt es auch Spiele die z.B. nur zu 10 % oder 50 % beim Bonusumsatz mitzählen. Besser wären 100 Prozent.
  4. Gleichen Bonus mehrmals anfordern: Immer wieder passiert es Spielern, dass sie oder jemand anderer in ihrem Haushalt schon einen Account haben. Die Angebote sind jedoch nur für echte Neukunden. Wer sich doppelt anmeldet, geht am Ende leer aus.
  5. Auszahlung zu früh beantragen: Die Gewinne können erst nach dem erfolgreichen Bonusumsatz ausgezahlt werden. Im Spielbank Account bekommt man eine Übersicht über die bereits erzielten Umsätze. Wer zu früh auszahlen will, storniert oft den Bonus.

Wie ein Startguthaben Ihnen helfen kann, echtes Geld zu gewinnen

Normalerweise ist ein Spielbank-Bonus ohne Einzahlung an den Slots am besten investiert. Denn die Spielautomaten werden in der Regel zu 100 % beim Bonusumsatz mitgerechnet. Außerdem haben die Slots oft die höchsten Auszahlungsquoten.

Bei vielen Slots liegt die, auch als “Return to Player” bezeichnete, RTP-Rate bei über 96 %. Ein Großteil der Einsätze kommt also zurück. Mathematisch betrachtet ist der Bonusumsatz zwar relativ schwer, aber durchaus möglich.

Warum der Trend 2021 in Richtung Freispiele ohne Einzahlung geht

Vielen Spielern sind die Bonusbedingungen zu kompliziert. Wer einmal eine negative Erfahrung mit einer Spielbank gemacht hat, macht danach jedoch oft einen Bogen um die Spielbank.

Darauf haben viele Anbieter reagiert. Schließlich sollen diese Angebote Spaß machen, neue Kunden anlocken und kostenlose Spiele in einer Spielbank ermöglichen.

Deshalb werden No Deposit Spins immer beliebter. Bei solchen Freispielen handelt es sich eigentlich auch um einen Bonus ohne Einzahlung, jedoch mit der Beschränkung auf ein Spiel.

Der Vorteil: Spieler sehen sofort was sie bekommen und welchen Spielautomaten sie kostenlos in einer Spielbank spielen können. Außerdem sind die Konditionen oft etwas besser.

Zwei Spielbanken mit No Deposit Bonus


Das sagen unsere Experten

Helga Winterkorn
Die überraschende Wahrheit über Boni ohne Einzahlung

Helga Winterkorn

Wer diese Angebote als billige Werbegeschenk abtun möchte, der irrt sich. Denn die große Anzahl der Spieler macht diese Angebote für viele Spielbanken zum echten Kostenfaktor. Auch wenn es nur einem gewissen Prozentsatz der Spieler gelingen kann, vollkommen kostenlos in einer Spielbank Geld zu gewinnen, kommt da in Summe für die Spielbanken doch etwas zusammen. Spieler können ihre Chancen vergrößern, indem sie sich bei mehreren Spielbanken anmelden. So gibt’s gleich mehrfach Startguthaben für Sie.

Axel Lorenz
Warum es immer schwieriger wird, No Deposit Boni zu finden

Axel Lorenz

Früher war alles besser, das hört man oft. Und tatsächlich war die Anzahl der Spielbanken mit Bonus ohne Einzahlung vor einigen Jahren etwas größer. Denn der klassische No Deposit Bonus ist eher eine aussterbende Spezies. Stattdessen werden hybride Kombi-Angebote, kostenlose Freispiele, Pay’n Play Spielbanken oder auch Bonus ohne Umsatzbedingungen Angebote immer gefragter. Alles hat seine Vor- und Nachteile. Wichtig ist aber auch, dass man nicht zu lange zögert und weiß, wann man zuschlagen sollte.

Hugo Huber
Ich habe mit einem 10€ Bonus ohne Einzahlung gespielt und hier ist, was passiert ist

Hugo Huber

Trotz der Redewendung “einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul”, stimmt das zumindest in Bezug auf die Boni ohne Einzahlung nicht. Natürlich hat man nichts zu verlieren und geht kein Risiko ein, das Geld ist ja wirklich gratis. Trotzdem sollte man die Bonusbedingungen beachten. Ich habe es mit einem 10€ No Deposit Bonus ausprobiert und es hat geklappt. Einfach einen Slot mit hoher RTP-Rate auswählen und stur bei der Sache bleiben. Nach ein paar dutzend Spins kam der Volltreffer, Auszahlung!

Nicht verpassen: Sie haben nichts zu verlieren!

Fordern Sie jetzt einen echten Spielbank Bonus ohne Einzahlung an und rein ins Vergnügen!


Alle wichtigen Fragen zum Thema Bonus auf einen Blick

Spielbank Bonus FAQs

Sobald Sie die entsprechenden Bedingungen erfüllt haben, wird das Bonusgeld Ihrem Echtgeld Account gutgeschrieben. Nun können Sie es genauso wie echtes Geld auf Ihr Bankkonto auszahlen lassen oder für Echtgeld Spiele einsetzen.


Wenn die Umsatzbedingung beispielsweise 30x beträgt, dann müssen Sie für eine Auszahlung den Bonusbetrag 30x umsetzen. Bei einem Bonus von 10 Euro müssten Sie also an einem Slot Spins im Wert von 300 Euro erzielen. Da viele Slots eine Auszahlungsquote von 96% und mehr aufweisen, ist es möglich so einen Wert zu erreichen. Es klappt aber nicht immer.


Die Frage ob Bonus ja oder nein wird unter vielen Spielern heiß diskutiert. Klar ist, dass Echtgeld Spiele sofort auszahlungsfähig sind und man keinerlei Bedingungen erfüllen muss. Andererseits ermöglicht ein Spielbank-Bonus ein längeres Spielerlebnis und immer wieder auch zusätzliche Gewinne. Wenn einem die Bedingungen zu kompliziert erscheinen, können Sie das Angebot auch ablehnen.


Manchmal genügt ein Klick im entsprechenden Feld bei der Einzahlung. Auf jeden Fall können Sie aber auch den Kundendienst der Spielbanken kontaktieren. Dieser kann den Bonus stornieren.


Ja! Einige Spielbanken bieten mehrstufige Willkommensangebote an. Außerdem können Sie sich immer auch bei einer weiteren Spielbank anmelden.


Bonus ohne Einzahlung FAQs

Ja! Wie der Name schon sagt, sind diese Angebote kostenlos. Gleich bei der Registrierung gibt es Startguthaben. Keine Kosten bedeutet kein Risiko. Gratis spielen und echtes Geld gewinnen ist möglich.


Finanzielle Verpflichtungen gibt es keine. Sie müssen nicht mal einen Cent einzahlen, sondern bekommen das Startguthaben gleich nach der Anmeldung geschenkt. Wer eine Auszahlung erreichen will, muss sich aber an die Bonusbedingungen halten. Wem danach die Spielbank gefällt, kann weiterspielen und eventuell auch Geld einzahlen. Sollte einem die Spielbank jedoch nicht gefallen, kann man aber den Account schließen oder einfach die Spielbank verlassen.


Das ist eine unter den Spielern heiß diskutierte Debatte. In Wirklichkeit ist die Antwort vom Einzelfall abhängig. Wer ein Neuling oder Sparfuchs ist oder einfach immer wieder mal neue Spielbanken ausprobieren möchte, ist mit No Deposit Angeboten gut unterwegs. Professionelle Spieler setzen jedoch oft lieber gleich auf Echtgeld Spiele. Denn wer um echtes Geld, statt um Bonus spielt, muss keine Umsatzbedingungen erfüllen und kann alle Gewinne sofort mitnehmen.


Einige Anbieter bieten auch Freispiele oder Bonus ohne Umsatzbedingungen an. Solche Echtgeld-Boni sind jedoch meistens mit einer Einzahlung verbunden. Wer also zum Beispiel 50€ einzahlt, bekommt auch 50 Echtgeld Freispiele als Geschenk dazu. Derzeit ist uns keine Spielbank bekannt, dass einen solchen Bonus ohne Mindestumsatz kostenlos anbieten würde. Ehrlich gesagt wäre so ein Angebot auch nicht wirklich nachhaltig und seriös.


Alle von uns verlinkten Angebote sind gültig und verfügbar. Manchmal muss man sich aber an den Spielbank-Kundendienst wenden oder im neu eröffneten Spielbank Account den Bonus aktiv bestätigen und aktivieren. Bei Problemen mit einer Spielbank können Sie sich jedoch immer auch an uns wenden. Podium steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zu Hilfe.


Helga Winterkorn
DIESER ARTIKEL WURDE VERFASST VON

Helga Winterkorn

Helga Winterkorn ist seit vielen Jahren in der Glücksspielbranche tätig und die Chefredakteurin von Podium. Sie ist eine Expertin für alle rechtlichen Aspekte, Glücksspiellizenzen und Wahrscheinlichkeitsrechnungen. Sie kann gute Boni mit realistischen Bedingungen auf einen Blick erkennen.